Hallo, wo samma denn da - Reinigungskräfte in Wiener Krankenhäusern Unterrichtsmaterial

Kapitel 19SchlĂĽsselposition - HausbesorgerInnen

Beitrag von Rabie Perić und Žaklina Radosavljević


Rabie Perić und Žaklina Radosavljević, Wien Schlüsselposition, 2014 Regie: Rabie Perić und Žaklina Radosavljević
Schnitt: Monica Parii, 7,49 min

Unter den vor Jahrzehnten eingewanderten »GastarbeiterInnen« gab es viele serbischstämmige Roma, die als HausbesorgerInnen tätig waren. Von Teilen der österreichischen Mehrheitsgesellschaft wurden sie lediglich als serbische StaatsbürgerInnen, nicht als Roma, wahrgenommen. Vielen scheint daher auch heute noch nicht bewusst zu sein, dass diese Volksgruppe für die hochkonjunkturelle Wohlfahrtsentwicklung, vor allem in den 1970er-Jahren, in Österreich mitverantwortlich ist.

In den Interviews kommen drei Roma-Angehörige zu Wort, die seit den 1970er-Jahren als HausbesorgerInnen tätig waren oder noch sind. Drei Generationen erzählen über ihre Aufgaben, ihre Verantwortung, den Kontakt zu den Hausparteien, die Nachteile seit der Abschaffung des Hausbesorgergesetzes und über die Frage der Sichtbarkeit als Roma.