Die Heimat der Roma ist ihre Sprache Orte der R├╝ckkehr

Kapitel 11Der Romano Than Floridsdorf


Sehr geehrte Damen und Herren!

In den fr├╝hen 1920er-Jahren siedelten sich Lovara-Roma aus Ungarn auf dem Gebiet des heutigen Floridsdorf an. Es war ein weitgehend unber├╝hrter Landstrich am Ufer der Alten Donau, genannt M├╝hlsch├╝ttel, der den Roma angenehme Lebensbedingungen bot.

Hier entstanden echte Romane Thana. Es waren die Geh├Âfte der verschiedenen Gro├čfamilien, die Pl├Ątze stolzer Familienoberh├Ąupter. Auf diesen Besitzt├╝mern wohnten, so wie es bei den Roma Tradition war, immer mehrere Generationen zusammen. Und es waren immer viele G├Ąste da.

Die meisten dieser Familien waren Pferdeh├Ąndler und nach dem Zweiten Weltkrieg begannen sie, bedingt durch den Siegeszug des Automobils, mit dem Handel von Stoffen und Teppichen.

Ich pr├Ąsentiere Ihnen Fotos, Namen und Adressen dieser Familien. Ich erz├Ąhle Ihnen von der Tradition dieser gro├čartigen Menschen, von M├Ąnnern und Frauen, die brav ihren Berufen nachgegangen sind und die auch der Holocaust nicht aus dieser Welt vertreiben konnte.

(Die Objekte zu diesem R├╝ckblick wurden aus privatem Material, Fotos und aufgrund von Erz├Ąhlungen der noch lebenden Familienmitglieder zusammengestellt.)

Mit freundlichen Gr├╝├čen,
Willi Sylvester Horvath

Familie Nitsch in der Franklinstra├če 40, 1951/52 V. l. n. r. hinten: unbekannt, Murli, Chumbi, Onkel Guca, Tante Moni, Fritz Vorne: Gitzi, Resi, Wezo, Sonja
Familie Nitsch in der Franklinstra├če 40, 1951/52 V. l. n. r. hinten: unbekannt, Murli, Chumbi, Onkel Guca, Tante Moni, Fritz Vorne: Gitzi, Resi, Wezo, Sonja

Familie Florian, Wien

Florian ┬╗Seske┬ź und Maria ┬╗Mitzi┬ź Nitsch in der Franklinstra├če 40, um 1952
SW-Fotografie, 13,7├Ś8,7cm Florian ┬╗Seske┬ź und Maria ┬╗Mitzi┬ź Nitsch in der Franklinstra├če 40, um 1952

Familie Florian, Wien

Johann ┬╗Goka┬ź Nitsch mit Pferd im Hof der Franklinstra├če 40, um 1952
SW-Fotografie Johann ┬╗Goka┬ź Nitsch mit Pferd im Hof der Franklinstra├če 40, um 1952

Familie Florian, Wien